Wärme, Strom, Kälte wirtschaftlich und umweltfreundlich erzeugen

Donnerstag, 12. November 2020 / 09:30 Uhr - 15:00 Uhr

Thermisch angetriebene Adsorptions-Kältemaschinen in der Industrie oder im Wohnungsbau sind besonders umweltfreundlich und ermöglichen bis zu 70% Energiekosteneinsparung, so die Antriebsenergie aus überschüssiger Wärme industrieller Prozesse oder BHKWs gewonnen wird. Wie diese Technik effektiv eingesetzt wird und was es bei den verschiedenen Antriebsenergien zu berücksichtigen gilt, erläutern wir in diesem Seminar. 

Veranstaltungstermine und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.doepik.com/inhouseseminare

Auskünfte erteilt: Kevin Kölker,  Tel. +49-2563-93633-29, koelker@doepik.de 

 

Diese Veranstaltungen sind kostenlos und werden als Fortbildungsveranstaltung mit der Fachrichtung Architektur von der Architektenkammer mit einem Umfang von 

– 3 Unterrichtseinheiten (UE) für Mitglieder der AKNW,  

– von der IK-Bau NRW mit 3 UE 

und für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (DENA) mit  

– 6 UE für Wohngebäude  

– 6 UE für Nichtwohngebäude  

– 6 UE für Energieberatung  

Mittelstand anerkannt  

 

Aufgrund der Hygiene- und Abstandregeln ist die Teilnehmeranzahl auf 8 Personen begrenzt, damit die geltenden Abstände gewahrt werden können.

 

 

Veranstaltungsort

Döpik Informationszentrum
Thyssenstraße 21
48703 Stadtlohn NRW

Kategorie

Inhouse Schulungen

Buchung