Erfolgreich mit Biomasse-Heiz-Systemen und Holz-Kraft-Anlagen

Donnerstag, 19. November 2020 / 09:30 Uhr - 15:00 Uhr

Teil I

Erfolgreich mit Biomasse-Heiz-Systemen

Die Vorgaben der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV), die Einführung der CO2-Steuer und sehr attraktive Bundesförderungen machen die Investition in automatisch beschickbare Biomasse-Heiz-Systeme sehr attraktiv. Diese Anlagen werden mit bis zu 45% gefördert und in Unternehmen zur Prozesswärme-Erzeugung sogar bis zu 55%. Um ein Projekt kostenoptimiert planen und realisieren zu können, besprechen wir in dieser Veranstaltung neben den technischen und planerischen Aspekten auch die Förderungen.

 

Teil II 

Erfolgreich mit Holz-Kraft-Anlagen 

Holz-Kraft-Anlagen erzeugen nach dem Prinzip der Kraft- Wärme-Kopplung CO2 neutral aus naturbelassenem Holz Strom und Wärme. Die Wärme kann zur Gebäudebeheizung, Warmwasser-Bereitstellung in Nahwärmenetzen oder zur Holz- bzw. Getreidetrocknung eingesetzt werden. Ein gutes Wärmekonzept sowie Zugang zum Brennstoff Holz sind für einen effizienten Betrieb sehr wichtig. Was es außerdem beim Einsatz von Holz-Kraft-Anlagen zu beachten gilt, betrachten wir im zweiten Teil dieser Veranstaltung. Neben der Vorstellung  realisierter Projekte, bieten wir die Möglichkeit, Biomasse-Heiz-Systeme im Vorführmodus oder Funktion in unserer Ausstellung zu besichtigen. 

Veranstaltungstermine und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.doepik.com/inhouseseminare

Auskünfte erteilt: Kevin Kölker,  Tel. +49-2563-93633-29, koelker@doepik.de 

 

Diese Veranstaltungen sind kostenlos und werden als Fortbildungsveranstaltung mit der Fachrichtung Architektur von der Architektenkammer mit einem Umfang von 

– 5 Unterrichtseinheiten (UE) für Mitglieder der AKNW, 

– von der IK-Bau NRW mit 2 UE und für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (DENA) mit: 

– 6 UE für Wohngebäude 

– 6 UE für Nichtwohngebäude 

– 6 UE für Energieberatung  

Mittelstand anerkannt

 

Aufgrund der Hygiene- und Abstandregeln ist die Teilnehmeranzahl auf 8 Personen begrenzt, damit die geltenden Abstände gewahrt werden können.

Veranstaltungsort

Döpik Informationszentrum
Thyssenstraße 21
48703 Stadtlohn NRW

Kategorie

Inhouse Schulungen

Buchung