döpik – Erfolgreich mit Biomasse-Heizsystemen, profitieren Sie zusätzlich von Förderungen bis zu 55%

Nehmen Sie an unserem Online Seminar teil. Es findet am 24.11.2020 um 10:30 MESZ statt

Kennen Sie schon die möglichen Auswirkungen des Klimaschutzprogramms 2030 im Sektor Wärme?
Das darin enthaltene Brennstoff-Emissionshandelsgesetz beinhaltet u.a. eine CO2-Bepreisung aus Emissionen fossiler Brennstoffe.

Um den Umstieg auf regenerative und energieeffiziente Energiesysteme zu erleichtern, wurden im Gegenzug überaus attraktive Förderprogramme aufgelegt:

Profitieren Sie von Förderungen bis zu 55 % Ihrer Investitionssumme!
Ebnen Sie spielerisch leicht den Umstieg auf ein Biomasse-Heizsystem.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, melden Sie sich noch heute an!

Für Rückfragen zum Inhalt und zur Organisation wenden Sie sich bitte an Kevin Kölker unter Tel.: 02563-93633-29 E-Mail: koelker@doepik.de
Sichern Sie sich mit Ihrer Teilnahme Fortbildungspunkte bei der DENA (1), AK NRW (2) und der IK Bau (2).

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.